04.09.2013

Neuer Träger

Seit Anfang Mai 2013 steht die "Tabakstanne" als Bildungs- und Freizeitzentrum unter Regie der Kindervereinigung Chemnitz e.V.

Der neue Träger wird bis zu den Sommerferien die brandschutztechnischen Probleme, welche zu einer vorübergehenden Nutzungseinschränkungen führten, beheben. Weitere Investitionen in "Köpfe und Steine" werden in naher Zukunft erfolgen. An Bewährtem wird, unter Ergänzung durch die Ressourcen eines erfahrenen Partners in der Kinder- und Jugendarbeit, festgehalten. In der kurzen Zeit seit der Übernahme wurden bereits viele neue Ideen entwickelt, welche die beliebte Einrichtung in eine sichere Zukunft führen werden. Die Kindervereinigung Chemnitz und das Team der "Tabakstanne" möchten sich auf diesem Wege recht herzlich bei all jenen in der Region bedanken, die diese Lösung mit ermöglicht haben.

Auch im Saalekreis, dem langjährigen Betreiber dieser Kinder- und Jugendeinrichtung, war die Erleichterung groß als feststand, dass der Fortbestand gesichert ist.